Freies Sachverständigen- und Beratungsbüro für Kanalsanierung, Grundstücksentwässerungsanlagen und Abwassertechnik.
Freies Sachverständigen- und Beratungsbüro für Kanalsanierung,Grundstücksentwässerungsanlagen und Abwassertechnik.

Informationen für Bauherren

Haben Sie gewusst das Ihre Abwasserrohre eine Betriebstechnische Anlage darstellt.

 

Das diese auch nach den allgemeinen Regeln der Technik Inspiziert, Gewartet, Gereinigt und auch nach der gültigen DIN durch ein zertifiziertes Unternehmen abgenommen werden muß.

Die Prüfung auf Dichtheit von Rohrleitungen, Schächten und Inspektionsöffnungen ist entweder mit Luft (Verfahren „L“) oder mit Wasser (Verfahren „W“) wie in DIN EN 1610 dargestellt, durchzuführen. Die getrennte Prüfung von Rohren und Formstücken, Schächten und Inspektionsöffnungen, z. B. Rohre mit Luft und Schächte mit Wasser, darf erfolgen. Im Falle von Verfahren „L“ ist die Anzahl der Korrekturmaßnahmen und Wiederholungsprüfungen bei Versagen unbegrenzt. Im Falle einmaligen oder wiederholten Nichtbestehens der Prüfung mit Luft ist der Übergang zur Prüfung mit Wasser zulässig, und das Ergebnis der Prüfung mit Wasser ist dann allein entscheidend. 

Hier finden Sie uns:

R&O Rohrinnovation Süd UG
Tannenstr. 26
96317 Kronach

Kontakt:

Telefon: 0170 - 1174936
Telefax:
E-Mail: info@sachverstaendiger-ramm.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© R&O Rohrinnovation Süd UG